Die Stunde der Kaltblütigen

Thriller | Frankreich 1973 | 90 Minuten

Regie: Pierre Sisser

Nach einem Raubüberfall verstecken sich drei Terroristen auf der Jacht eines Gewaltlosigkeit predigenden Professors, bis diesem nach ausgiebigen Sadismen des Anführers die Geduld reißt und er den Killer in die Luft sprengt. Schlecht gemachter, psychologisch unglaubwürdiger Film, der unterschwellig eine ideologische Rechtfertigung der Gegengewalt betreibt.

Filmdaten

Originaltitel
FORCE 8
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1973
Regie
Pierre Sisser
Buch
Pierre Sisser · Didier Kaminka · Jacques Lambai
Kamera
Jean-Claude Hugon
Musik
Michel Fugain
Darsteller
Christian Alers (M. Tavel) · Agnes Desroches (Catherine) · Didier Kaminka (Franck) · Pierre Fuger (Eric) · Philippe Normand (Jean-Claude)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Genre
Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren