Sugarland Express

Gangsterfilm | USA 1974 | 110 Minuten

Regie: Steven Spielberg

Eine junge Frau und ihr aus dem Gefängnis geflohener Ehemann wollen ihr von den Behörden zur Adoption freigegebenes Kind zurückholen und verwickeln sich in eine Entführungsaktion. Mit einem Polizisten als Geisel und einer Kolonne von Verfolgern auf den Fersen fahren sie quer durch Texas, verursachen einen Sensationszirkus und enden im Kugelhagel der Polizei. Handwerklich perfekt und rasant inszeniertes Roadmovie, das der bitteren Moral der Geschichte - die Freiheitsutopie wird vom amerikanischen Law-and-Order-Denken ad absurdum geführt - mitunter makabre Komödieneffekte abgewinnt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SUGARLAND EXPRESS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1974
Regie
Steven Spielberg
Buch
Hal Barwood · Matthew Robbins
Kamera
Vilmos Zsigmond
Musik
John Williams
Schnitt
Edward M. Abroms · Verna Fields
Darsteller
Goldie Hawn (Lou Jean Poplin) · Ben Johnson (Captain Tanner) · Michael Sacks (Maxwell Slide) · William Atherton (Clovis Poplin) · Gregory Walcott (Mashburn)
Länge
110 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Gangsterfilm | Road Movie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren