Pongo und Perdita

Kinderfilm | USA 1961 | 78 Minuten

Regie: Wolfgang Reitherman

Das Hundepärchen Pongo und Perdi befreit 99 niedliche Dalmatiner-Welpen aus dem Schloß der bösen, hexenhaften Pelz-Fetischistin Cruella de Ville. Ein witziger Disney-Zeichentrickfilm voller hübscher Gags, der zeitlos-fröhliche Unterhaltung bietet. Der Trickfilm-Pionier Ub Iwerks führte eine wegweisende Neuerung ein: mit dem Fotokopier-Gerät ließ sich der skizzenhafte Reiz der Originalzeichnungen übertragen, womit man zugleich das Problem löste, 101 Dalmatiner auf einem Filmbild unterbringen zu müssen. (Alternativtitel: "Pongo und Perdi, die Meisterdetektive", "Pongo und Perdi - Abenteuer einer Hundefamilie", "101 Dalmatiner - Die Abenteuer einer Hundefamilie") - Ab 6.

Filmdaten

Originaltitel
ONE HUNDRED AND ONE DALMATIANS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1961
Regie
Wolfgang Reitherman · Hamilton Luske · Clyde Geronimi
Buch
Bill Peet
Musik
George Bruns
Länge
78 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0 (fr. 6; nf)
Pädagogisches Urteil
- Ab 6.
Genre
Kinderfilm | Zeichentrick | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
Buena Vista (FF, DD2.0 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren