Der Wald von Katyn

Dokumentarfilm | Polen 1990 | 53 Minuten

Regie: Andrzej Wajda

1941 wurden in einem Wald bei Katyn 4 500 polnische Offiziere von der russischen Armee ermordet. Erst 50 Jahre später gestand die Sowjetunion die Verantwortung für dieses Massaker ein. Noch vorher entstand dieser Dokumentarfilm, der, gestützt auf Archivbilder und Zeugenaussagen, in der Erinnerung der Beteiligten schürft und mit den Kindern und Ehefrauen der Opfer den Ort des Geschehens aufsucht.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Polen
Produktionsjahr
1990
Regie
Andrzej Wajda · Marcel Lozinski
Länge
53 Minuten
Kinostart
-
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren