Fünf Zimmer, Küche, Bad

Komödie | Deutschland 1992 | 87 Minuten

Regie: Rolf Silber

Komödie über den Albtraum Wohnungsnot. Eine Tänzerin geht mit einem Angestellten auf Wohnungssuche, der sich als Staatsanwalt ausgibt, um die Makler auszutricksen.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1992
Regie
Rolf Silber
Buch
Thomas Kirdorf
Kamera
Jürgen Herrmann
Schnitt
Brigitte Rhotert
Darsteller
Christoph Waltz (Hartwig Klemmnitz) · Anica Dobra (Pia Janzen) · Karl Michael Vogler (Dr. Castellotti) · Marita Marschall (Regine) · Hans J. Diedrich (Friedmann)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren