Taxifahrer

Literaturverfilmung | Italien 1963 | 73 Minuten

Regie: Giorgio Bianchi

In drei Episoden werden die nicht alltäglichen Erlebnisse von Taxifahrern in Neapel, Rom und Mailand geschildert. Trotz teilweise treffender Charakterdarstellung inszenatorisch weitgehend uninteressanter Film. (In den Kinos in der DDR wurde eine Fassung gezeigt, die nur aus drei statt im Original vier Episoden bestand.) - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
I QUATTRO TASSISTI
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1963
Regie
Giorgio Bianchi
Buch
Mario Amendola · Leo Benvenuti · Piero de Bernardi · Castellano · Pipolo
Kamera
Riccardo Pallottini · Silvano Ippoliti
Musik
Fiorenzo Carpi
Darsteller
Peppino de Filippo · Graziella Granata · Aldo Fabrizi · Didi Perego · Gino Bramieri
Länge
73 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren