Asphalt-Cowboy

Drama | USA 1968 | 113 Minuten

Regie: John Schlesinger

Ein naiv-selbstbewußter Bursche aus Texas will in New York viel Geld verdienen, bleibt jedoch als "Tröster" unbefriedigter Frauen völlig erfolglos. In einem kleinen, kranken Ganoven findet er schließlich einen Freund und lernt, Verantwortung zu übernehmen. John Schlesinger benutzt diese Bekehrungsgeschichte zur Kritik am amerikanischen "way of life", an der Gleichgültigkeit der Massengesellschaft. Der im Dialog krasse Film trifft Atmosphäre und Milieu glaubwürdig, in der psychologischen Zeichnung ist er weniger überzeugend. - Sehenswert.

Filmdaten

Originaltitel
MIDNIGHT COWBOY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1968
Regie
John Schlesinger
Buch
Waldo Salt
Kamera
Adam Holender
Musik
John Barry
Schnitt
Hugh A. Robertson
Darsteller
Dustin Hoffman (Ratso) · Jon Voight (Joe Buck) · Sylvia Miles (Cass) · Brenda Vaccaro (Shirley) · John McGiver (Mr. O'Daniel)
Länge
113 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; f (DVD 16)
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Heimkino

Der Film ist in der Neuauflage (StudioCanal) vom 4K-Master neu transferiert. Die Extras der BDs umfassen u.a. einen Audiokommentar von Produzent Jerome Hellman aus dem Jahr 2004 sowie die Featurettes "Der Regisseur John Schlesinger" (10 Min.), "Kritik und Lob" (10 Min.) und "35 Jahre danach: Rückblick auf einen Klassiker" (30 Min.). Die BD-Neuauflage ist mit dem Silberling 2019 ausgezeichnet.

Verleih DVD
Fox (16:9, 1.85:1, Mono engl./dt.) StudioCanal (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./ Mono dt.)
Verleih Blu-ray
Fox (16:9, 1.85:1, dts-HDMA engl., dts dt.) StudioCanal (16:9, 1.85:1, dts-HDMA engl., PCM2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren