München 1972 - 8 berühmte Regisseure sehen die Spiele der XX. Olympiade

Dokumentarfilm | BR Deutschland/USA 1973 | 110 Minuten

Regie: Arthur Penn

Acht bekannte Regisseure filmen ihre Eindrücke von den Olympischen Spielen 1972 in München. Die kunstgewerbliche Technik drängt den Sport in den Hintergrund, manche lohnenden thematischen Ansätze werden verschenkt. Am nachhaltigsten wirken die Dokumentaraufnahmen vom Terroranschlag auf die israelische Mannschaft. (TV-Titel auch: "Olympiade München 1972") - Ab 6.

Filmdaten

Originaltitel
VISIONS OF EIGHT
Produktionsland
BR Deutschland/USA
Produktionsjahr
1973
Regie
Arthur Penn · John Schlesinger · Claude Lelouch · Mai Zetterling · Michael Pfleghar
Kamera
Michael Samuelson · Daniel Bocly · Michael J. Davis · Rune Ericson · Alan Hume
Musik
Henry Mancini
Schnitt
Edward Roberts
Länge
110 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 6.
Genre
Dokumentarfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren