Eine Klasse für sich (1992)

4K UHD. | USA 1992 | 128 Minuten

Regie: Penny Marshall

Weil die meisten Sportler an der Front stehen, stampfen Funktionäre 1943 eine weibliche Baseball-Liga aus dem Boden. Die "All American Girls Professional Baseball League" belehrt nach Anfangsschwierigkeiten alle Spötter und Kritiker eines Besseren und kann sich schließlich bis 1954 halten. Die Geschichte der "Rockford Peaches", einer Mannschaft in der ersten Spielsaison, bietet intelligente Hollywood-Unterhaltung, perfekt ausbalanciert zwischen Verklärung, Sentiment, Witz, sportlicher Dramatik und einigen Seitenhieben auf männlichen Chauvinismus. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
A LEAGUE OF THEIR OWN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1992
Regie
Penny Marshall
Buch
Lowell Ganz · Babaloo Mandel
Kamera
Miroslav Ondrícek
Musik
Hans Zimmer
Schnitt
George Bowers
Darsteller
Tom Hanks (Jimmy Dugan) · Geena Davis (Dottie Hinson) · Lori Petty (Kit Keller) · Rosie O'Donnell (Doris Murphy) · Madonna (Mae Mordabito)
Länge
128 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.
Genre
4K UHD. | Drama | Frauenfilm | Historienfilm | Komödie | Sportfilm

Heimkino

Die Standard Edition (DVD) enthält keine bemerkenswerten Extras. Die umfangreicheren BD Editionen enthalten indes u.a. einen Audiokommentar mit der Regisseurin und den Darstellern Lori Petty, Tracy Reiner und Megan Cavanagh, ein ausführliches mehrteiliges "Making of" (52 Min.) sowie ein von der Regisseurin eingeleitetes Feature mit 15 im Film nicht so präsentierten Szenen (37 Min.). Die "25th Anniversary Ed." BD enthält zudem die Featurette "Das dauerhafte Erbe von 'Eine Klasse für sich'" (12 Min.). Die gute Restaurierung des Films kommt besonders auf der 4K UHD zur Geltung. Die "Columbia Classic Collection Box" mit sämtlichen Bonusmaterialien ist mit dem Silberling 2020 ausgezeichnet.

Verleih DVD
Columbia TriStar Home (16:9, 2.35:1, DD4.0 engl., DS dt.)
Verleih Blu-ray
Sony (16:9, 2.35, dts-HDMA engl., DS dt.) 4K: Sony (16:9, 2.35, dolby_Atmos engl., DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren