Geliebter Giorgio

Melodram | USA 1982 | 111 Minuten

Regie: Franklin J. Schaffner

Ein italienischer Operntenor verliebt sich während seiner Tournee durch die USA in eine aparte Ärztin, die ihn behandelt, als seine Stimme plötzlich versagt. Auf beide warten romantische Abenteuer mit Überraschungen. Zwischen Melancholie und Romantik angesiedeltes, mitunter recht dümmliches Kino-Märchen, das von verlogenem Kitsch trieft; der Film ist lediglich eine Zelluloid-Bühne für den Tenor Pavarotti. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
YES, GIORGIO
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1982
Regie
Franklin J. Schaffner
Buch
Norman Steinberg
Kamera
Fred J. Koenekamp
Musik
John Williams · Michael J. Lewis
Schnitt
Michael F. Anderson
Darsteller
Luciano Pavarotti (Giorgio Fini) · Kathryn Harrold (Pamela Taylor) · Eddie Albert (Henry Pollack) · James Hong (Kwan) · Paola Borboni (Schwester Theresa)
Länge
111 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Melodram | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren