IP 5 - Insel der Dickhäuter

Drama | Frankreich 1991 | 119 Minuten

Regie: Jean-Jacques Beineix

Ein 20jähriger Graffiti-Künstler und sein elfjähriger farbiger Freund reisen ihrem Traum entgegen: der eine möchte seine große Liebe finden, der andere Berge und Schnee sehen. Unterwegs treffen sie einen alten Sonderling, der sie das Einssein mit der Natur und das Erkennen wahrer Gefühle lehrt. Ein in Bildern von überwältigender Schönheit und poetischer Kraft erzähltes (Öko-)Märchen über Liebe und Freundschaft, das trotz einiger dramaturgischer Holprigkeiten durch die Schauspielkunst von Yves Montand zu einem bewegenden Vermächtnis des Grandseigneurs des französischen Films wird. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
IP 5 - L'ILE AUX PACHYDERMES
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1991
Regie
Jean-Jacques Beineix
Buch
Jacques Forgeas · Jean-Jacques Beineix
Kamera
Jean-François Robin
Musik
Gabriel Yared
Schnitt
Joëlle Hache
Darsteller
Yves Montand (Léon Marcel) · Olivier Martinez (Tony) · Sekkou Sall (Jockey) · Géraldine Pailhas (Gloria) · Colette Renard (Clarisse/Monique)
Länge
119 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 14.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren