Roi Blanc, Dame Rouge

Komödie | Schweiz/Frankreich/Russland 1992 | 85 Minuten

Regie: Sergej Bodrow

Eine russische Reisegruppe wird mit den Segnungen der westlichen Welt konfrontiert. In einer Reihe von Episoden erfährt man beispielsweise von der Pein, wegen knapp werdender Devisen die Luxussuite mit einem Hotel niedriger Kategorie wechseln zu müssen, oder vom Geschick eines reichen, emigrierten Russen, der seiner alten Geliebten aus Moskau begegnet und diese unbedingt in der Schweiz zurückhalten möchte. Hinter dem Spiel mit Klischees treten immer wieder die Menschen, ihre Wünsche und Enttäuschungen, zum Vorschein. Eine leise Komödie voller Wehmut.

Filmdaten

Originaltitel
ROI BLANC, DAME ROUGE
Produktionsland
Schweiz/Frankreich/Russland
Produktionsjahr
1992
Regie
Sergej Bodrow
Buch
Sergej Bodrow · Ganna Oganissian
Kamera
Fjodor Azanychev
Musik
Isaak Schwarz
Schnitt
Tatjana Jegorytschewa · Alberto Yaccelini
Darsteller
André Dussollier (Alexei Goryounov) · Tatjana Wassiljewa (Katerina) · Wladimir Iljin (Zoline) · Zouc
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren