Flickflack auf dem Schwebebalken

Jugendfilm | Kanada/Rumänien 1990/91 | 90 Minuten

Regie: Elisabeta Bostan

Zwei 10jährige rumänische Mädchen nehmen alle Entbehrungen und ein hartes Training auf sich, um Spitzenturnerinnen wie ihr Vorbild Nadia Comaneci zu werden und die Weltmeisterschaft zu gewinnen. Handwerklich solide inszeniert, läßt die von ungebrochener Erfolgsideologie durchsetzte Geschichte nie kritische Fragen nach den seelischen und körperlichen Folgen des Drills aufkommen. Sie propagiert vielmehr eine Ellebogenmentalität, die gerade für ein junges Publikum fragwürdig ist. (12. Film der Kinderserie "Tales for All") - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
REACH FOR THE SKY
Produktionsland
Kanada/Rumänien
Produktionsjahr
1990/91
Regie
Elisabeta Bostan
Buch
Elisabeta Bostan · Vasilica Istrate
Kamera
Ion Marinescu
Musik
Doru Caplescu
Schnitt
Hélène Girard
Darsteller
Izabela Moldovan (Corina) · Alina Izvoranu (Maria) · Carmen Galin (L Opescu) · Mircea Diaconu (Mitran)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Jugendfilm | Sportfilm | Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren