Misery Brothers

Komödie | USA 1995 | 80 Minuten

Regie: Lorenzo Doumani

Nach dem Ableben ihres Vaters, der ein Mafia-Boß war, erhalten zwei tumbe Zwillingsbrüder die Chance, sein Fast-Food-Imperium zu erben. Voraussetzung ist, daß sie heiraten und ein Jahr lang straffrei bleiben. Doch viele Neider belauern sie, und schließlich wird den Brüdern ein Mord angelastet. Weitgehend belangloser Klamauk, der allerdings in eine Gerichtsszene einmündet, die sich durch ihre chaotische Frische als Parodie auf einschlägige Filme durchaus sehen lassen kann. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MISERY BROTHERS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1995
Regie
Lorenzo Doumani
Buch
Lorenzo Doumani
Kamera
Hanania Baer
Musik
Sidney James
Schnitt
Lawrence G. Gleason
Darsteller
Leo Rossi (Michael Misery) · Lorenzo Doumani (Angelo Misery) · Debbe Dunning (Ima Barrister) · Pat Morita (Richter Ben E. Hana) · Norm Crosby (T. Me Wealky)
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren