Die tollkühnen Abenteuer des Captain Eddie

Biopic | USA 1945 | 107 Minuten

Regie: Lloyd Bacon

Das in Rückblenden dargestellte Porträt Eddie Rickenbackers, einer authentischen Heldenfigur des Ersten Weltkriegs. Der Film schildert seinen Weg von den ersten technischen Experimenten, die ihn zur Luftfahrt führten, bis zu seinen Ruhmestaten. Zur Zeit der Uraufführung am Ende des Zweiten Weltkriegs mußte die Filmfigur als leuchtendes Beispiel wirken, aber an Stelle von patriotischer Propaganda gibt sich der Film mit der Lebensgeschichte eines Sympathieträgers zufrieden, die solide inszeniert und gespielt ist. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
CAPTAIN EDDIE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1945
Regie
Lloyd Bacon
Buch
John Tucker Battle
Kamera
Joe MacDonald
Musik
Cyril J. Mockridge
Schnitt
James B. Clark
Darsteller
Fred MacMurray (Eddie) · Lynn Bari (Adelaide) · Charles Bickford (Eddies Vater) · Mary Philips (Eddies Mutter) · Darryl Hickman (Junger Eddie)
Länge
107 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Biopic

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren