Fiktion

- | Indien 1996 | 100 Minuten

Regie: Malay Bhattacharya

Ein Mann beschließt, ein Kind zu entführen, und setzt das Verbrechen mit Hilfe eines Taxifahrers und eines Schildermalers in die Tat um. Zuvor hatte ihm ein geheimnisvoller Fremder alte Dokumente und ein halbverbranntes Kindheitsfoto anvertraut. Als der entführte Junge auf der Flucht stirbt, denkt der Entführer an Selbstmord, doch die Geschichte nimmt eine ungeahnte Wende, als sich langsam herauskristallisiert, daß das entführte Kind er selbst ist. Eine abenteuerliche Reise durch das menschliche Vorstellungsvermögen, während der sich die Grenzen zwischen Fantasie und Realität immer mehr verwischen. Der nur schwer verständliche Film experimentiert mit verschiedenen Erzähltechniken und schließt dabei durchaus mit ein, daß er vom Zuschauer nicht eindeutig verstanden wird. (O.m.d.U.)

Filmdaten

Originaltitel
KAHINI | FICTION
Produktionsland
Indien
Produktionsjahr
1996
Regie
Malay Bhattacharya
Buch
Malay Bhattacharya
Kamera
Sunny Joseph
Musik
Debajyoti Mishra
Schnitt
Arghya Kamel Mitra
Darsteller
Dhritiman Chatterjee · Debesh Roy Chowdhury · Debashish Goswami · Rabi Gosh · Neelkantha Sengupta
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren