Blutige Scheidung - Ein Mann läuft Amok

Thriller | Deutschland 1997 | 90 Minuten

Regie: Manuel Siebenmann

Eine allein erziehende Mutter heiratet kurzentschlossen eine Urlaubsbekanntschaft, über die sie so gut wie nichts weiß. Nach glücklichen Anfangstagen schlägt die Stimmung um, als ein geheimnisvoller Fremder auftaucht. Nach einem heftigen Streit setzt die Frau ihren Mann vor die Tür und stellt Nachforschungen über seine Vergangenheit an. Sie scheint an einen gefährlichen Psychopathen geraten zu sein, der wegen eines bestialischen Frauenmordes in stationärer Behandlung war und der sich nun an ihr rächen will. Plakative "Räuberpistole", die als der "große TV-Roman" verkauft wird; allenfalls die Besetzung der Hauptrollen kann sich sehen lassen.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1997
Regie
Manuel Siebenmann
Buch
Marc Terjung
Kamera
Dragan Rogulj · Claus Deubel
Darsteller
Susanne Lothar (Anna) · Ulrich Tukur (Bernd) · Annett Renneberg (Kerstin) · Peter Fitz (Georg) · Katharina Schubert (Marion)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Genre
Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren