Der Kuß des Mörders

- | USA 1997 | 90 Minuten

Regie: Sam Irvin

Nach einer Liebesnacht mit einem Unbekannten, der gleich darauf spurlos verschwindet, häufen sich im Leben einer Fernseh-Talkshow-Gastgeberin mysteriöse und bedrohliche Vorfälle. Bald wird sie von Albträumen geplagt, unter deren Einfluss sie ihr Baby verliert. Als sie sich nach dem geheimnisvollen Tod ihres Vaters hilfesuchend an die Mutter wendet, stellt die ihr ihren neuen Geliebten vor: die Zufallsbekanntschaft aus jener Nacht. Psychothriller mit klassischen Motiven.

Filmdaten

Originaltitel
KISS OF A STRANGER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1997
Regie
Sam Irvin
Buch
Sam Irvin
Kamera
Christopher Taylor
Musik
Sam Winans
Schnitt
Gareth O'Neil
Darsteller
Mariel Hemingway (Nova Clarke) · Dyan Cannon (Leslie Clarke) · David Carradine (Peter) · Corbin Bernsen (Mason) · Matt Battaglia (Nathan)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren