Gangster und Sohn

- | Frankreich 1998 | 97 Minuten

Regie: Ismaël Ferroukhi

Das Leben eines Kleinkriminellen in Paris ändert sich schlagartig, als seine einstige Geliebte auftaucht, ihm das gemeinsame Kind in die Arme drückt und sich aus dem Staub macht. Zunächst kann er die Situation nicht bewältigen, doch dann lernt er eine Nachbarin kennen, die ihm bei der Erziehung des Kindes hilft und sich ihm annähert. Durch die ungewollte Verantwortung lernt der Mann völlig neue Seiten an sich kennen, wird aber zunächst von seiner Vergangenheit eingeholt. Eine einfühlsame Studie über Selbstfindung, verpackt als augenzwinkernde Komödie.

Filmdaten

Originaltitel
PETIT BEN
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1998
Regie
Ismaël Ferroukhi
Buch
Ismaël Ferroukhi
Kamera
Jeanne Lapoirie
Schnitt
Catherine Schwartz
Darsteller
Samy Naceri (Ben) · Philippine Leroy-Beaulieu (Claire) · Francis Renaud (Franck) · Caroline Ducey (Ramona) · Nathan Mazollier (Petit Ben)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren