Sportfilm | USA 1993 | 126 Minuten

Regie: Carroll Ballard

Ein Seglerpaar im Wettbewerb um den "American's Cup" verliert und gewinnt sportliches und privates Glück. Sportfilm, der in den Wettkampfszenen zu spektakulärer Dichte findet. Eine konventionelle Beziehungsgeschichte mit teils dümmlichen Dialogen mindert den Reiz des Films jedoch mehr, als die optische Opulenz der Segelaufnahmen wettmacht. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
WIND
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1993
Regie
Carroll Ballard
Buch
Rudolph Wurlitzer · Mac Gudgeon
Kamera
John Toll
Musik
Basil Poledouris
Schnitt
Michael Chandler
Darsteller
Matthew Modine (Will Parker) · Jennifer Grey (Kate Bass) · Cliff Robertson (Morgan Weld) · Jack Thompson (Jack Neville) · Stellan Skarsgård (Joe Heiser)
Länge
126 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Sportfilm

Heimkino

Verleih DVD
EuroVideo (FF, DD2.0 dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Der America's Cup für Segler trägt seinen Namen nicht zu Unrecht; seit 130 Jahren geht er an das Austragungsland USA. Der vermögende Schiffseigner Morgan Weld wähnt ihn auch schon in sicheren Händen, ist es ihm doch gelungen, den jungen Champ Will Parker für sein Boot zu gewinnen. Doch es kommt anders. Der Verzicht auf dessen erfahrene Partnerin Kate Bass, die Weld ihres Geschlechts wegen entläßt, erweist sich als fatal, war sie doch an Parkers Erfolgen maßgeblich beteiligt. So endet nicht nur die Siegesserie der Amerikaner, sondern auch die private Beziehung der beiden. Kate widmet sich nun ihrem Ingenieursberuf; in der Wüste von Utah entwic

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren