Stuart Little

Kinderfilm | USA 1999 | 84 Minuten

Regie: Rob Minkoff

Die Eltern eines Jungen, der sich einen kleinen Bruder wünscht, adoptieren für ihn eine putzige "Waisenmaus", die zunächst einen schweren Stand im neuen Heim hat, da sowohl der Sohn als auch die eifersüchtige Hauskatze sie vergraulen wollen. Nach turbulenten Abenteuern und Gefahren siegt schließlich die Freundschaft. Ein auf den ersten Blick durchaus amüsanter Kinderfilm, der jedoch an seiner Spießigkeit und vielen Klischees krankt. Die Geschichte vermag sich zudem nie gegenüber den perfekten Computer-Effekten zu behaupten. - Ab 8 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
STUART LITTLE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1999
Regie
Rob Minkoff
Buch
M. Night Shyamalan
Kamera
Guillermo Navarro
Musik
Alan Silvestri
Schnitt
Tom Finan
Darsteller
Geena Davis (Mrs. Little) · Hugh Laurie (Mr. Little) · Jonathan Lipnicki (George Little) · Jeffrey Jones (Onkel Krenshaw) · Connie Ray (Tante Tina)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 8 möglich.
Genre
Kinderfilm | Animation

Heimkino

Die umfangreiche, kindgerecht konzipierte Special Edition enthält u.a. ein Feature mit nicht verwendeten Szenen, deutsch untertitelbare Audiokommentare des Regisseurs, des Animationsleiters und des Visual Effects Supervisors sowie ein Feature, in dem die Entwicklung der Spezialeffekte anhand von sechs Szenen in vier verschiedenen Arbeitsphasen nachvollzogen werden kann.

Verleih DVD
Columbia TriStar Home (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Die Zeiten, in der zu jeder Wohnung auch ein Mauseloch gehörte, sind eigentlich vorbei, und doch ist das Bild vom kleinen Pelztier, das als eher ungeliebtes Haustier von der ebenso unvermeidlichen Hauskatze gejagt wird, in unserer von „Tom und Jerry“ geprägten Medienwelt zu unzerstörbaren Klischee geworden. In „Stuart Little“ erfährt es eine zunächst charmante Variation: In einem pittoresken Waisenhaus am Rand von Manhattan, in dem die Familie Little einen Bruder für George adoptieren will, herrscht das alltägliche Chaos spielender Kinder. Doch unter den lieben Kleinen sticht einer durch sein schneeweißes Fell, seine tiefschwarzen Knopfaugen und winzigen Stummelohren hervor. Es ist Stuart, der auf dem Bücherregal in ein winziges Buch vertieft

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren