Schrei nach Leben (1970)

- | Großbritannien 1970 | 104 Minuten

Regie: Pete Walker

Nach der Scheidung der Eltern wird ein Geschwisterpaar auseinander gerissen. Eine Tochter bleibt bei der Mutter, während die andere mit dem Vater, einem Richter, nach Portugal geht. Nach dem Tod ihrer Mutter erbt die jungen Frau ein beträchtliches Vermögen, aber auch Dokumente, die den Vater belasten. Da sie erst mit 21 das Erbe antreten kann, weiß sie von alledem nichts und wird zur Zielscheibe ihrer geldgierigen Schwester und des Vaters, der sein Geheimnis bewahrt wissen möchte. Konventioneller Kriminalfilm ohne sonderliche Qualitäten.

Filmdaten

Originaltitel
DIE SCREAMING, MARIANNE
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1970
Regie
Pete Walker
Buch
Murray Smith
Kamera
Norman Langley
Musik
Cyril Ornadel
Darsteller
Susan George (Marianne) · Barry Evans (Eli Frome) · Christopher Sandford (Sebastian) · Leo Genn (Richter) · Judy Huxtable (Hildegard)
Länge
104 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren