Six Pack - Jäger des Schlächters

Thriller | Frankreich 1999 | 105 Minuten

Regie: Alain Berberian

Zwei Pariser Kriminalbeamte versuchen einem Serienkiller, der bereits fünf Frauen ermordet hat, auf die Spur zu kommen, indem sie eine weibliche Kollegin als Lockvogel ansetzen. Da der mutmaßliche Täter als Angehöriger der amerikanischen Botschaft diplomatische Immunität geniest, kann er erst nach dem Tod der Frau unschädlich gemacht werden. Stimmungsvoller, ausgesprochen dichter Thriller mit Anleihen beim film noir, der neben hervorragenden Darstellern mit einer glaubhaft und spannend entwickelten Geschichte aufwarten kann. Die zurückhaltende Inszenierung und eine brillante Kameraarbeit tragen das Ihre zum Gelingen des Films bei.

Filmdaten

Originaltitel
SIX-PACK
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1999
Regie
Alain Berberian
Buch
Alain Berberian
Kamera
Jean-François Robin
Musik
Elia Cmiral
Schnitt
Catherine Renault
Darsteller
Richard Anconina (Kommissar Nathan) · Frédéric Diefenthal (Saule) · Chiara Mastroianni (Marine) · Bernard Fresson (Benetti) · Jonathan Firth (Blade)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Genre
Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren