Besuch aus Sizilien

- | Frankreich 2000 | 85 Minuten

Regie: Vincent Martorana

Nach dem Tod ihres Gefährten besuchen drei Freunde aus Sizilien völlig überraschend einen in Paris lebenden Regisseur, der einst einen Dokumentarfilm über die Freundesclique drehte. Sie wollen an die alten, kameradschaftlichen Zeiten anknüpfen, treffen jedoch einen veränderten Mann vor, der sich seit zehn Jahren mit seiner Aids-Erkrankung und dem Tod auseinandersetzen muss. Ein leichtgewichtig inszenierter Film über existentielle Belange, der sich mit Freundschaft, nostalgischer Erinnerung und dem Abschied auseinandersetzt. Schwerwiegende Themen, die die vier sich fremd gewordenen Freunde im Laufe der Handlung wieder einen.

Filmdaten

Originaltitel
SIGNES DE VIE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2000
Regie
Vincent Martorana
Buch
Vincent Martorana · Nathalie Vailloud
Kamera
Isabelle Razavet
Schnitt
Anne Klotz
Darsteller
Pierre-Loup Rajot (Thomas) · Roberto Attias (Gianni) · Marcello Mazzarella (Salvo) · Fabio Sartor (Antonio) · Félicité Wouassi (Josephine)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren