Ich bin verrückt nach Iris Blond

Komödie | Italien 1996 | 106 Minuten

Regie: Carlo Verdone

Einem eigentlich erfolglosen italienischen Popmusiker, dem ein Engagement auf einem Luxusliner winkt, wird von einer Wahrsagerin die Liebe seines Lebens vorhergesagt. Alle Pläne geraten einmal mehr ins Wanken. Liebeskomödie ohne besondere Vorkommnisse, die mit Andrea Ferreol immerhin einen der verbliebenen Stars des italienischen Kinos aufbieten kann.

Filmdaten

Originaltitel
SONO PAZZO DI IRIS BLOND
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1996
Regie
Carlo Verdone
Buch
Francesca Marciano · Pasquale Plastino · Carlo Verdone
Kamera
Danilo Desideri
Musik
Lele Marchitelli
Schnitt
Antonio Siciliano
Darsteller
Carlo Verdone (Romeo Spera) · Claudia Gerini (Iris Blond) · Andrea Ferreol (Marguerite) · Nello Mascia (Vincenzo Cecere) · Nuccia Fumo (Fortune Teller)
Länge
106 Minuten
Kinostart
-
Genre
Komödie | Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren