Stumme Zeugen (1975)

Krimi | BR Deutschland 1975 | 77 Minuten

Regie: Peter Beauvais

Die kleine Tochter einer von der Alkoholsucht des Vaters und der Untreue der Mutter geprägten Familie verschwindet eines Tages spurlos. Der einzige Zeuge - ein halbwüchsiger Nachbarsjunge - schweigt aus Angst, nicht ernst genommen zu werden. Fernsehfilm zum Thema Kindesmisshandlung, streckenweise zäh und überfrachtet.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1975
Regie
Peter Beauvais
Buch
Daniel Christoff
Kamera
Manfred Lowack
Darsteller
Ulrich Kuhlmann (Hartmut Kröger) · Silvia Reize (Elisabeth Kröger) · Renate Küster (Kommissarin) · Witta Pohl (Kriminalbeamtin) · Hannelore Zeppenfeld (Frau Martens)
Länge
77 Minuten
Kinostart
-
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren