Ran an die Braut

- | USA 2001 | 86 Minuten

Regie: Tommy O'Haver

Teenie-Komödie über Liebeskummer und Kunstwillen, die ambitioniert im Stile klassischer Musicals beginnt, dann allerdings als kaum kaschierte Shakespeare-Kontrafaktur allmählich an Witz und Rhythmus verliert, um schließlich zur platten Nummernrevue zu verkommen. - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
GET OVER IT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2001
Regie
Tommy O'Haver
Buch
R. Lee Fleming jr.
Kamera
Maryse Alberti
Musik
Steve Bartek
Schnitt
Jeff Betancourt
Darsteller
Kirsten Dunst (Kelly) · Ben Foster (Berke) · Melissa Sagemiller (Allison) · Sisqó (Dennis) · Shane West (Striker)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12 möglich.

Heimkino

Verleih DVD
EuroVideo
DVD kaufen

Diskussion
So etwas passiert heutzutage: Berke und Allison waren zwar seit Kindertagen eng befreundet und später auch ein Paar; doch als das Ex-Boygroup-Mitglied Striker auf die High School kommt, gibt Allison ihrem Lover gelangweilt den Laufpass. Und so wie Berke auf diese Entscheidung reagiert, kann man ihr eigentlich nur zu ihrer Entscheidung gratulieren. Entgegen dem Ratschlag seiner besten Freunde, sich möglichst rasch um Ersatz zu bemühen, versucht er hartnäckig, seine er sie zurück zu erobern. Doch leider misst sich die nicht sonderlich intelligente Sportskanone Berke mit Striker ausschließlich auf Feldern, in denen er hoffnungslos unterlegen ist. Die Resultate seiner Bemühungen sind desaströs und mitunter auch komisch. Als Allison schließlic

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren