Come On, Get Happy: Die Partridge Familie

Biopic | USA 1999 | 85 Minuten

Regie: David Burton Morris

Ein Blick hinter die Kulissen der in den 70er-Jahren populären Serie "Partridge Family", in der vor allem David Cassidy Teenager-Kultstatus erreichte. Der Film zeigt den Alltag hinter der glatten Oberfläche und offenbart, wie sehr Cassidy seine Rolle und die Serie gehasst hat. Eine typische Insider-Produktion, die auf vergangenen Mythen aufbaut, um sie genüsslich zu zerstören.

Filmdaten

Originaltitel
COME ON, GET HAPPY: THE PARTRIDGE FAMILY STORY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1999
Regie
David Burton Morris
Buch
Jon S. Denny · Jacqueline Feather · David Seidler
Kamera
Shelly Johnson
Musik
Guy Moon · Steve Tyrell
Schnitt
Michael S. Murphy
Darsteller
Eve Gordon (Shirley Jones/Shirley Partridge) · Rodney Scott (David Cassidy/Keith Partridge) · Kathy Wagner (Susan Dey/Laurie Partridge) · Shawn Pyfrom (Danny Bonaduce/Danny Partridge) · Michael Chieffo (Dave Madden/Reuben Kincaid)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Genre
Biopic

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren