Die Falle - The Price of Silence

Komödie | USA 1999 | 93 Minuten

Regie: Daniel Baldwin

Ein mutmaßlicher Mörder, der seine eigene Haut retten will, geht zum Schein auf den Deal eines FBI-Mannes ein und will einen Mafioso ans Messer liefern. Zugleich warnt er diesen und kann sich den Schutz des Paten sichern, der unverzüglich zwei dümmliche Killer-Brüder los schickt. Ein anfänglich als Thriller entwickelter Film, der jedoch bald in einen wenig überzeugenden Komödienton umschlägt, sein Programm jedoch ohne eine Spur Selbstironie abspult. Zudem schmälern pseudo-tiefsinnige Dialoge zwischen dem Ganoven und dem Gesetzeshüter den Unterhaltungswert.

Filmdaten

Originaltitel
FALL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1999
Regie
Daniel Baldwin
Buch
Kenneth August
Kamera
Nicholas von Sternberg
Musik
Terence Gowan · Blair Packham
Schnitt
Lisa Grootenboer
Darsteller
Michael Madsen (Jeremy Banes) · Daniel Baldwin (Anthony Carlotti) · Chad McQueen (Manny Carlotti) · Karl Pruner (Keith Taylor) · Lawrence Dane (Joseph King)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Komödie | Thriller

Diskussion
Um seine eigene Haut zu retten, soll der mutmaßliche Mörder Jeremy Banes gegen den Mafioso Joseph King aussagen. FBI-Mann Keith Taylor nimmt den kleinen Ganoven dafür ins Zeugenschutzprogramm, aber Jeremy spielt ein falsches Spiel. Er warnt King, der seinem Getre

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren