... und Gerechtigkeit für alle

Drama | USA 1979 | 119 Minuten

Regie: Norman Jewison

Ein junger Strafverteidiger in Baltimore kämpft gegen Gleichgültigkeit und Korruption der Richter, wobei er miterleben muß, wie zwei seiner Klienten an inhumaner Rechtsprechung zugrunde gehen. Als ein besonders unangenehmer Richter wegen Vergewaltigung und Körperverletzung verhaftet wird, wird er erpreßt und in die Rolle des Verteidigers des Richters gedrängt. In dieser Situation wird er zum bedingungslosen Ankläger des korrupten Systems. Ein ambitionierter Film, der die Utopie von Ethik und hoher Moral über die Wirklichkeit siegen läßt. Der eindrucksvolle Hauptdarsteller überspielt mühelos manche inszenatorische Unebenheit. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
... AND JUSTICE FOR ALL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1979
Regie
Norman Jewison
Buch
Valerie Curtin · Barry Levinson
Kamera
Victor J. Kemper
Musik
Dave Grusin
Schnitt
John F. Burnett
Darsteller
Al Pacino (Arthur Kirkland) · John Forsythe (Richter Fleming) · Jack Warden (Richter Rayford) · Christine Lahti (Gail Packer) · Lee Strasberg (Grandpa Sam)
Länge
119 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f (fr. 16; f)
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs. Die Neuausgabe (Sony) enthält zudem u.a. noch ein Feature mit vier im Film nicht verwendeten Szenen.

Verleih DVD
Columbia/Sony (16:9, 1.85:1, Mono engl./dt.), 40 Jahre Edition: Columbia TriStar Home (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren