Die letzte Schicht

Arbeiterfilm | USA 1983 | 96 Minuten

Regie: Donald Wrye

Wegen Mißwirtschaft und Überalterung muß ein Stahlwerk in Ohio schließen. Die Stahlarbeiter, denen auch die Gewerkschaft nicht mehr helfen kann, dringen in die Fabrik ein und fahren eine letzte Schicht, die als Manifestation ihrer Entschlossenheit und ihres Rechts auf Arbeit gelten soll. Ein dramatischer, aber wenig glaubwürdiger (Fernseh-)Film, ungewöhnlich vor allem durch die thematische Einlassung auf das amerikanische Arbeitermilieu. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
HEART OF STEEL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1983
Regie
Donald Wrye
Buch
Gary DeVore
Kamera
Frank Stanley
Musik
Brad Fiedel
Darsteller
Peter Strauss (Emory) · Pamela Reed (Valerie) · John Doucette (Clifford) · Barry Primus (Amendola) · John Goodman (Raymond)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Arbeiterfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren