Stirb an einem anderen Tag

Actionfilm | USA/Großbritannien 2002 | 134 Minuten

Regie: Lee Tamahori

In seinem 20. Kinoabenteuer sieht sich der britische Geheimagent James Bond zunächst mit Nordkoreanern konfrontiert, die ihn mehr als ein Jahr gefangen halten. Als er freikommt, unterstellen ihm seine Arbeitgeber Geheimnisverrat. Bond muss sich allein auf die Suche nach Verrätern und Verschwörern machen. Spannendes, in aufregenden Bildern inszeniertes Actionspektakel mit humorvollen, mitunter auch anzüglichen Dialogen und guten Darstellern, das den Charme der frühen Bond-Filme wieder aufleben lässt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DIE ANOTHER DAY
Produktionsland
USA/Großbritannien
Produktionsjahr
2002
Regie
Lee Tamahori
Buch
Neal Purvis · Robert Wade
Kamera
David Tattersall
Musik
David Arnold
Schnitt
Christian Wagner
Darsteller
Pierce Brosnan (James Bond) · Halle Berry (Jinx) · Toby Stephens (Gustav Graves) · Rosamund Pike (Miranda Frost) · Rick Yune (Zao)
Länge
134 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Actionfilm | Spionagefilm

Heimkino

Verleih DVD
Fox
DVD kaufen
Diskussion
Nach 40 Jahren James Bond im Kino den 20. Film frisch und überraschend zu gestalten, ohne auf die wesentlichen Merkmale eines jeden 007-Abenteuers und seines Helden zu verzichten – diese Herausforderung hat nun der Neuseeländer Lee Tamahori angenommen. Sein Maori-Drama „Die letzte Kriegerin“ (fd 31 528) hatte ihm den Weg nach Hollywood geebnet, wo er vorwiegend Genrefilme wie „Nach eigenen Regeln“ (fd 32 173) und „Auf Messers Schneide“ (fd 33 089) drehte. Renner waren das nicht, aber, zusätzlich zu seiner Erfahrung im Werbefilm, offenbar eine gute Übung. „Stirb an einem anderen Tag“ ist mitreißend in Handlung und Actionszenen, überzeugend in der Anlage der Hauptfigur, witzig und sexy, wodurch er schon den Anforderungen an einen James-Bond-Film genügt. Und das, obwohl der Film durchaus eigene Wege geht. Die Drehbuchautoren Neal Purvis und Robert Wade, die schon den Vorgänger „Die Welt ist nich

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren