Zeit der Rache (2002)

- | Deutschland 2002 | 90 Minuten

Regie: Friedemann Fromm

13 Jahre nach der Wende findet eine Journalistin heraus, dass ihr Vater, ein Dissident, im Stasi-Gefängnis einer radioaktiven Strahlung ausgesetzt war, um ihn damit langsam zu vernichten. Bei ihren Nachforschungen stößt sie auf einen ehemaligen Aufseher, der von immer noch existierenden Seilschaften als Bauernopfer angeboten wird. Der mutmaßlich wirkliche Täter, ein ehemaliger Stasi-Offizier, lebt in der Tarnung des harmlosen Biedermanns an der Ostsee. An ihn macht sich die junge Frau heran und begibt sich damit in höchste Gefahr. Deutsch-deutsche (Fernseh-)Geschichte als Folie für eine abstruse Handlung, die weniger Aufklärung als konventionellen Nervenkitzel bietet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2002
Regie
Friedemann Fromm
Buch
Theo Regnier · Norbert Eberlein
Kamera
Johannes Kirchlechner
Darsteller
Julia Jäger (Katja Ehrwald) · Jürgen Hentsch (Blom/Lutz Gredler) · Christoph Grunert (Heiko Brand) · Hans-Uwe Bauer (Edgar Templin) · Holger Mahlich (Feltes)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren