Dorn im Auge

- | Norwegen 2001 | 102 Minuten

Regie: Marius Holst

Ein vom Leben enttäuschtes Paar lebt in einem Holzhaus auf dem Land und scheint endlich seinen Frieden gefunden zu haben. Unvermittelt taucht ein ehemaliger Freund des Mannes auf, der für ein Verbrechen im Gefängnis gesessen hat, das beide gemeinsam begangen haben. Unmissverständlich macht er seinem Ex-Kumpel und dessen schwangerer Geliebten klar, dass er nicht gewillt ist, sich abwimmeln zu lassen. In Form eines Kammerspiels nahezu bedächtig erzählter Thriller, der weniger an äußerlicher Action als am Aufbau dichter psychologischer Spannung interessiert ist.

Filmdaten

Originaltitel
OYENSTIKKER | DRAGONFLIES
Produktionsland
Norwegen
Produktionsjahr
2001
Regie
Marius Holst
Buch
Nikolaj Frobenius
Kamera
John Christian Rosenlund
Musik
Kjetil Bjerkestrand · Magne Furuholmen
Schnitt
Sophie Hesselberg
Darsteller
Maria Bonnevie (Maria) · Kim Bodnia (Eddie) · Mikael Persbrandt (Kullman) · Tintin Anderzon · Shanti Roney
Länge
102 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren