Blind Horizon - Der Feind in mir

Thriller | USA 2003 | 84 Minuten

Regie: Michael Haussman

Ein Mann wird angeschossen in der Wüste New Mexicos gefunden und in einem Kleinstadtkrankenhaus gesund gepflegt. Er sorgt für Verwirrung, als er nach einem mehrtägigen Koma über seherische Fähigkeiten zu verfügen scheint und einen Anschlag auf den US-Präsidenten vorhersagt. Als der Wagen des Präsidenten, der auf Wahlkampftour ist, nach einem Unfall durch die Stadt umgeleitet wird, stehen die Zeichen auf Sturm. Umständlich erzählter Thriller mit guter Kameraarbeit, aber allzu unglaubwürdiger Story, der keine rechte Spannung aufbauen kann. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
BLIND HORIZON
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2003
Regie
Michael Haussman
Buch
F. Paul Benz · Steve Tomlin
Kamera
Max Malkin
Musik
Machine Head
Schnitt
Quincy Z. Gunderson · Alain Jakubowicz
Darsteller
Val Kilmer (Franklin Thomas Cavanaugh) · Neve Campbell (Chloe Richards) · Sam Shepard (Sheriff Jack Kolb) · Faye Dunaway (Miss K.) · Gil Bellows (Doktor)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Thriller

Heimkino

Verleih DVD
Starmedia (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt., DTS dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Wer ist der Mann, der sich an nichts mehr erinnert, als er nach einem Schuss in den Kopf in einem Krankenhaus erwacht? Wer hat geschossen? Ausgerechnet hier, in dem abgelegenen Provinzstädtchen in New Mexiko, wo nichts passiert und jeder vor sich hin gammelt? Sheriff Ko

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren