Open Range - Weites Land

Western | USA 2003 | 139 Minuten

Regie: Kevin Costner

Ein Viehtreiber und sein langjähriger Freund, die mit ihren Tieren in traditioneller Weise übers Land ziehen, liefern sich einen brutalen Kleinkrieg mit sesshaften Rangern, die auf ihre Eigentumsverhältnisse pochen. Atemberaubend fotografierter melancholischer Spätwestern mit Sympathie für seine konservativen Helden, die nostalgischen Tugenden huldigen und ihren Überlebensmut allein aus der Tatsache schöpfen, dass sie nichts mehr zu verlieren haben. Überzeugend inszeniert und gespielt, nutzt der Film das Genre, um über den Niedergang von Traditionen und Werten nachzudenken. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
OPEN RANGE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2003
Regie
Kevin Costner
Buch
Craig Storper
Kamera
James Muro
Musik
Michael Kamen
Schnitt
Michael J. Duthie · Miklos Wright
Darsteller
Robert Duvall (Boss Spearman) · Kevin Costner (Charley Waite) · Annette Bening (Sue Barlow) · Michael Gambon (Denton Baxter) · Michael Jeter (Percy)
Länge
139 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Western

Heimkino

Während die Standard Edition keine erwähnenswerten Extras enthält, beinhaltet die umfangreiche Deluxe Edition u.a. einen dt. untertitelbaren Audiokommentar des Regisseurs, eine sehr informative Dokumentation zum Film (65 Min.), ein Feature mit Storyboards sowie ein Feature mit 12 im Film nicht verwendeten Szenen (30 Min.). Die Deluxe Editon ist mit dem "Silberling 2004" ausgezeichnet worden.

Verleih DVD
Standard Edition: Universum (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.); Doppel-DVD: Universum (16:9, 2.35:1, DD6.1 engl./dt., DTS 6.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren