Jazzclub - Der frühe Vogel fängt den Wurm

Komödie | Deutschland 2004 | 84 Minuten

Regie: Helge Schneider

Ein Jazz-Musiker in Mülheim/Ruhr schlägt sich als Zeitungsausträger und Fischverkäufer durchs Leben. Obwohl er für seine Kunst keine Anerkennung findet, bleibt er optimistisch. Ein skurriles, mal dilettantisches, mal experimentelles, stets aber munteres Durcheinander aus grotesken Gags, exzellenter Jazz-Musik und bemerkenswert ernsthaften, aber humoristisch gebrochenen Schlaglichtern auf die Tristesse einer auswechselbaren mittelgroßen deutschen Stadt, die eher zufällig Mülheim an der Ruhr heißt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2004
Regie
Helge Schneider
Buch
Helge Schneider · Andrea Schumacher
Kamera
Voxi Bärenklau
Musik
Helge Schneider
Schnitt
Andrea Schumacher
Darsteller
Helge Schneider (Teddy Schu/Professor) · Susanne Bredehöft (Jacqueline Schu) · Jimmy Woode (Jimmy) · Pete York (Pete) · Tana Schanzara (Zanderdame)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
EuroVideo (16:9, 1.85:1, DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Wie überlebt man in Mülheim/Ruhr, wenn man den Jazz liebt, aber kein Geld hat? Man schuftet sich wund und spielt abends trotzdem in einem Club. Dass dieses Schicksal ganz und gar nichts mit Musikerromantik zu tun hat und schon gar nichts mit Tragik nach Art eines Charlie Parker oder John Coltrane, zeigt Helge Schneider in aller Ausführlichkeit: Ein Leben als Jazzmusiker in Mülheim/Ruhr bedeutet umfassende Tristesse. Niemand interessiert sich für diese Musik, nicht mal die eigene Freundin, erst recht nicht die wenigen Gäste, die sich manchmal in die schäbige Kneipe verirren, in der Teddy und seine beiden Mitmusiker täglich spielen. Um nicht zu verhungern, steht er nachts um vier Uhr wieder auf und trägt Zeitungen aus; natürlich regnet es dann in Strömen. Danach hilft er einem Fischverkäufer, was schleppen bedeutet, Fisch verkaufen

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren