Troja (2004)

Historienfilm | USA 2004 | 162 Minuten

Regie: Wolfgang Petersen

Weil der Trojaner-Prinz Paris die schöne Griechen-Tochter Helena mit sich nimmt, bricht die schwelende Feindschaft zwischen den Völkern erneut auf. König Agamemnon mobilisiert die griechischen Stämme für einen Krieg gegen Troja. Aufwendiges Abenteuer- und Kriegsspektakel nach Homers "Ilias", das die mythologische Götterwelt außen vor lässt und dafür Bezüge zur aktuellen Weltpolitik beansprucht. Durch fehlendes Einfühlungsvermögen und den Mangel an Visionen über die bloße Illustration hinaus lässt der Film aber über weite Strecken kalt. Allein der innere Zwiespalt des Helden Achilles deutet die potenzielle seelische und thematische Dimension des Dramas an. (2007 kam der 36 Minuten längere "Director's Cut" in ausgewählte Kinos.) - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
TROY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2004
Regie
Wolfgang Petersen
Buch
David Benioff
Kamera
Roger Pratt
Musik
James Horner
Schnitt
Peter Honess
Darsteller
Brad Pitt (Achilles) · Eric Bana (Hektor) · Orlando Bloom (Paris) · Diane Kruger (Helena) · Brian Cox (Agamemnon)
Länge
162 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f (DVD ab 16)
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14 möglich.
Genre
Historienfilm

Heimkino

Die DVD-Fassung ist im Gegensatz zur Kinofassung, die wegen der angestrebten FSK-Freigabe "ab 12 Jahren" in den Gewaltspitzen gekürzt ist, ohne Schnitte.

Verleih DVD
Warner (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren