Mehr Stadtgeschichten

Drama | Großbritannien/Kanada 1998 | 286 (95 & 97 & 94) Minuten

Regie: Pierre Gang

Adaption des zweiten Romans von Armistead Maupin: Im Mittelpunkt steht erneut die Wohngemeinschaft in der Barbary Lane in San Francisco Ende der 1970er-Jahre, in der eine schüchterne Clevelanderin inzwischen Fuß gefasst hat. Nach wie vor sind alle Protagonisten auf der Suche, wobei sich Wege kreuzen, neue Freundschaften besiegelt, Abenteuer gewagt und Geheimnisse gelüftet werden. Der bunte Reigen richtet sein Hauptaugenmerk auf die Liberalität einer Epoche sowie ihrer Menschen und spart dabei nicht die Schattenseiten der Ungebundenheit und Freizügigkeit aus. (Vgl. "Stadtgeschichten", "Noch mehr Stadtgeschichten") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MORE TALES OF THE CITY | ARMISTEAD MAUPIN'S MORE TALES OF THE CITY
Produktionsland
Großbritannien/Kanada
Produktionsjahr
1998
Regie
Pierre Gang
Buch
Nicholas Wright
Kamera
Serge Ladouceur
Musik
Richard Grégoire
Schnitt
Philippe Ralet
Darsteller
Olympia Dukakis (Anna Madrigal) · Laura Linney (Mary Ann Singleton) · Paul Hopkins (Michael "Mouse" Tolliver) · Billy Campbell (Dr. Jon Fielding) · Nina Siemaszko (Mona Ramsey)
Länge
286 (95 & 97 & 94) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren