11.9.01 - Let's Roll! Die Story von Flug UA 93

- | Großbritannien 2002 | 60 Minuten

Regie: Chris Oxley

Während am 11. September 2001 drei von Terroristen entführte Verkehrsflugzeuge als Waffen missbraucht wurden und ihre Ziele fanden, konnte der Anschlag auf das Weiße Haus durch den Einsatz der Passagiere verhindert werden. Das Flugzeug stürzte auf freiem Gelände in Pennsylvania ab, es gab keine Überlebenden. Die Dokumentation rekonstruiert das Geschehen an Bord des Fluges UA 93, das in den Unglücksstunden durch eine Reihe von Telefonanrufen von Bord der Maschine dokumentiert wurde.

Filmdaten

Originaltitel
LET'S ROLL: THE STORY OF FLIGHT 93
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2002
Regie
Chris Oxley
Kamera
Mike Fox · Matt Fox · Mark Molesworth
Musik
Robert Foster
Schnitt
Safi Ferrah
Länge
60 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren