Erbin mit Herz

- | Deutschland/Österreich 2003 | 88 Minuten

Regie: Holger Barthel

Zehn Jahre nach der Geburt ihrer Tochter erfährt eine Wiener Buchhändlerin, dass der Vater des Kindes, der sie damals ohne Ankündigung verließ, bei einem Unfall ums Leben gekommen ist. Es stellt sich heraus, dass er dem Kind seine Anteile an einer Hamburger Reederei hinterlassen hat; schon bald kommt es zur Konfrontation mit der standesstolzen Familie des Toten. Sympathischer (Fernseh-)Film, dessen klischeereich bis sentimental beschriebenes Aufeinanderprallen zwischen einer "Einzelkämpferin" und einem vermeintlich hartherzigen "Clan" vom charmanten Spiel der Hauptdarstellerin weitgehend aufgebrochen wird. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
ERBIN MIT HERZ
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2003
Regie
Holger Barthel
Buch
Uli Brée
Kamera
Fabian Eder
Darsteller
Nina Proll (Felice) · Pierre Besson (Kurt Stockmann) · Gaby Dohm (Helene Helsing) · Simon Licht (Jan Helsing) · Katja Weitzenböck (Frauke Helsing)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren