Der Stich des Skorpion

- | Deutschland 2004 | 87 Minuten

Regie: Stephan Wagner

Nach sieben Jahren Stasi-Haft wegen versuchter "Republikflucht" wird ein Mann von der Bundesrepublik Deutschland freigekauft. Im Auffanglager in Unna lernt er eine Krankenschwester kennen. Trotz des neuen Glücks lässt ihn seine Vergangenheit nicht los: Er engagiert sich als Fluchthelfer und wagt gefährliche Reisen nach Osteuropa. Als seine Frau ihn auf einer dieser Reisen vertritt, wird sie verhaftet. (Fernseh-)Agententhriller vor dem Hintergrund des Kalten Krieges und des Umgangs mit politischen Straftätern in der DDR.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2004
Regie
Stephan Wagner
Buch
Holger Karsten Schmidt
Kamera
Thomas Benesch
Musik
Irmin Schmidt
Schnitt
Gunnar Wanne-Eickel
Darsteller
Jörg Schüttauf (Wolfgang Stein) · Martina Gedeck (Anne Stein) · Matthias Brandt (Volker Erler) · Matthias Brenner (Dieter Michaelis) · Ulrike Krumbiegel (Maria Michaelis)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren