Zwei Wochen für uns

- | Deutschland 2005 | 85 Minuten

Regie: René Heisig

Nach zehn Ehejahren beschließen ein aufstrebender Architekt und eine Richterin, ihr Zusammenleben aufzupolieren und ihm neuen erotischen Reiz zu verleihen. Als die Kinder im Ferienlager sind, können sie dennoch ihrem Alltag nicht entfliehen. Er nutzt den Urlaub, um heimlich an einem Großauftrag zu arbeiten, sie treibt es fast in die Arme des besten Freundes ihres Mannes, als sie von dessen Urlaubstätigkeit erfährt. Gediegen inszenierte (Fernseh-)Ehekomödie über die Unfähigkeit, das Leben grundlegend ändern zu können. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2005
Regie
René Heisig
Buch
Eva Spreitzhofer
Kamera
Peter Nix
Musik
Rainer Michel
Schnitt
Inge Behrens
Darsteller
Barbara Rudnik (Ina Heller) · Götz Schubert (Klaus Heller) · Helmut Zierl (Erik Jenbach) · Eva Kryll (Susanne Merkur) · Cynthia Witt (Lisa Heller)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren