Verbotene Aufnahmen

- | Frankreich 1990 | 62 Minuten

Regie: Jean-Teddy Filippe

Acht (Kurzfilm-)Beispiele über außergewöhnliche Ereignisse und unerklärliche Phänomene, die im Lauf der letzten 50 Jahre überall auf der Welt von Amateuren aufgezeichnet wurde. Die Kompilation sucht nicht nach Erklärungsansätzen, sondern will die Zuschauer mit den Grenzen zwischen Wirklichem und Unwirklichem konfrontieren, wobei übernatürliche Vorgänge ebenso thematisiert werden wie gesellschaftliche Verfehlungen. Die einzelnen Beiträge sind von unterschiedlicher Qualität, üben aber stets einen eigenwilligen Reiz aus. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DOCUMENTS INTERDITS
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1990
Regie
Jean-Teddy Filippe
Länge
62 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren