A Hole In My Heart

- | Schweden/Dänemark 2004 | 94 Minuten

Regie: Lukas Moodysson

Leben im emotionalen Outland Schwedens: Während der versoffene Vater und dessen asozialer Kumpel mit einer 21-Jährigen Amateur-Pornos drehen, sitzt der Sohn bei überlauter Musik in seinem dunklen Zimmer, denkt an seine Würmerzucht und ergeht sich in Tötungsfantasien gegenüber dem Vater. Ein Vergewaltigungsvideo, das vom Sohn für bare Münze genommen wird, bringt das mit Jauche gefüllte Fass zum Überlaufen. Der äußerst brutale, schockierende und desillusionierende Film beschreibt als Vier-Personen-Stück einen gesellschaftlichen Endpunkt, an dem sich alle gesellschaftlichen Vereinbarungen und Werte in Luft aufgelöst haben und jeder glaubt, nur noch seiner eigenen Stimme folgen zu müssen.

Filmdaten

Originaltitel
ETT HAL I MITT HJÄRTA
Produktionsland
Schweden/Dänemark
Produktionsjahr
2004
Regie
Lukas Moodysson
Buch
Lukas Moodysson
Kamera
Malin Fornander · Jesper Kurlandsky · Lukas Moodysson · Karl Strandlind
Schnitt
Michal Leszczylowski
Darsteller
Thorsten Flinck (Rickard) · Björn Almroth (Eric) · Sanna Brading (Tess) · Goran Marjanovic (Geko)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18

Heimkino

Verleih DVD
Legend (16:9, 1.85:1, DD5.1 swe./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren