David und König Saul

- | Großbritannien/Israel 1960 | 94 Minuten

Regie: Bob McNaught

Saul, König der Juden, macht den ehemaligen Hirten David, der durch eine Freischärlertruppe seine Aufmerksamkeit erregte, zum Oberbefehlshaber seiner Truppen. Er beauftragt den charismatischen Strategen mit heiklen militärischen Missionen, doch als der Prophet Samuel verkündigt, David werde der künftige König Israels, sieht Saul in seinem Berater eine ernsthafte Bedrohung. Aus Freunden werden erbitterte Feinde. Nahezu buchstabengetreue Verfilmung der alttestamentarischen Geschichte, gediegen inszeniert und gespielt. Der Film, einer der letzten mit Jeff Chandler (1918-1961), drängt die Actionelemente des Stoffs in den Hintergrund und bemüht sich, die Psychologie seiner Protagonisten auszuloten. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
A STORY OF DAVID
Produktionsland
Großbritannien/Israel
Produktionsjahr
1960
Regie
Bob McNaught
Buch
Gerry Day · Terence Maple
Kamera
Arthur Ibbetson
Musik
Kenneth V. Jones
Schnitt
Ann Chegwidden
Darsteller
Jeff Chandler (David) · Basil Sydney (König Saul) · Peter Arne (Doeg) · David Knight (Jonathan) · Barbara Shelley (Abigail)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren