Farscape: The Peacekeeper Wars

- | USA 2004 | 176 (87 & 89) Minuten

Regie: Brian Henson

Die reptilienartigen Scarraner haben den intergalaktischen Peacekeepern den Krieg erklärt. Beide Seiten sind hinter einem irdischen Astronauten her, der Auskunft über eine neue Waffentechnologie geben könnte. Doch der möchte mit seinen bunt zusammengewürfelten Gefährten zurück zur Erde, damit seine Geliebte in Ruhe ihr Baby zur Welt bringen kann. Weiterführung der Fernsehserie "Farscape" (1999-2003), die Kultstatus erreichte. Auch dieser Science-Fiction-Film setzt auf überzeugende Effekte, Masken und gute Schauspieler. Die aktionsreiche Geschichte wird mit viel Humor vorantreiben. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
FARSCAPE: THE PEACEKEEPER WARS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2004
Regie
Brian Henson
Buch
Rockne S. O'Bannon · David Kemper
Kamera
Russell Bacon
Musik
Guy Gross
Schnitt
Nicholas Holmes
Darsteller
Ben Browder (John Crichton) · Claudia Black (Aeryn Sun) · Anthony Simcoe (Kja D'Argo) · Gigi Edgley (Chiana) · Wayne Pygram (Scorpius/Harvey)
Länge
176 (87 & 89) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren