Störtebeker

- | Deutschland 2006 | 178 (90 & 88) Minuten

Regie: Miguel Alexandre

Im 14. Jahrhundert macht der Pirat Klaus Störtebeker mit seinen Mannen die Nordmeere unsicher und sich die Kaufleute der Hanse durch seine Beutezüge zu erbitterten Feinden. Die Geschichte des legendären Piraten als aufwändige Mixtur aus Mantel- und Degen-, Liebes- und Historienfilm, die zwanghaft "familientauglich" daherkommt, jedoch nie zu fesseln vermag. Von verlorener Liebe, Familienfehden, Hass und unbändigem Freiheitswillen ist die Rede, von Verrat und der lebenslangen Suche nach den Mördern der Eltern Störtebekers, doch trotz der sündhaft teuren Ausstattung und Mithilfe des Computers bleiben die Kulissen ähnlich bescheiden wie die Dialoge. Nicht mehr als romantisch angehauchte (Massen-)Unterhaltung. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2006
Regie
Miguel Alexandre
Buch
Walter Kärger
Kamera
Peter Indergand
Musik
Dominic Roth
Darsteller
Ken Duken (Klaus Störtebeker) · Claire Keim (Elisabeth Preen) · Miguel Herz-Kestranek (Hermann Preen) · Gediminas Storpirstis (Vater Störtebeker) · Lina Budzzikate (Mutter Störtebeker)
Länge
178 (90 & 88) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.

Heimkino

Verleih DVD
Eurovideo (16:9, 1.78:1, DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren