November (2003, USA)

- | USA 2003 | 78 Minuten

Regie: Greg Harrison

Nachdem ihr Freund, der ihr etwas zu essen kaufen wollte, bei einem nächtlichen Tankstellen-Überfall erschossen wird, plagen eine junge Fotografin Schuldgefühle, auch weil sie eine Affäre mit einem anderen Mann hatte. Bald kann sie zwischen Fantasie und Wirklichkeit, Richtig und Falsch nicht mehr unterscheiden. Der überambitionierte Low-Budget-Film erzählt die Geschichte kunstfertig aus drei verschiedenen Perspektiven mit vielen Rückblenden, kann aber keine stringente Atmosphäre aufbauen und die Schuldgefühle und Ängste der Protagonistin nicht nachvollziehbar machen.

Filmdaten

Originaltitel
NOVEMBER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2003
Regie
Greg Harrison
Buch
Benjamin Brand
Kamera
Nancy Schreiber
Musik
Lew Baldwin
Schnitt
Greg Harrison
Darsteller
Courteney Cox (Sophie Jacobs) · James LeGros (Hugh) · Michael Ealy (Jesse) · Nora Dunn (Dr. Fayn) · Nick Offerman (Officer Roberts)
Länge
78 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs und der Kamerafrau, einen Audiokommentar des Regisseurs und des Drehbuchautors sowie ein Feature mit einer alternativen Anfangssequenz (3 Min.).

Verleih DVD
Sunfilm (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren