Das Hochzeitsbankett

Komödie | Taiwan/USA 1992 | 108 Minuten

Regie: Ang Lee

Ein in New York lebender Taiwaner verheimlicht den Eltern in der Heimat seine Homosexualität und schwindelt ihnen die bevorstehende Hochzeit mit einer Malerin vor. Als sie zu Besuch kommen, gerät er in Zugzwang. Seine Scheinhochzeit hat für alle Beteiligten Konsequenzen. Am Ende ringt sich der junge Mann zur Wahrheit durch. Eine subtil inszenierte Komödie über den Zwiespalt zwischen selbstgewählten Lebensentwürfen und tradierten Normen; gut gespielt, geschmackssicher dargeboten. (Der zweite Teil einer Trilogie; Titel der übrigen Teile: "Schiebende Hände", "Eat Drink Man Woman") - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
HSI YEN | THE WEDDING BANQUET
Produktionsland
Taiwan/USA
Produktionsjahr
1992
Regie
Ang Lee
Buch
Ang Lee · Neil Feng · James Schamus
Kamera
Jong Lin
Musik
Mader
Schnitt
Tim Squyres
Darsteller
Winston Chao (Wai-Tung Gao) · May Chin (Wei-Wei) · Ah-Leh Gua (Frau Gao) · Sihung Lung (General Gao) · Mitchell Lichtenstein (Simon)
Länge
108 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Kinowelt/Arthaus (16:9, 1.78:1, Mono Mandarin/dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren